Freitag, 20. November 2015

Audreys Besuch in der Tierklinik

Gestern war nun Audreys Besuch in der Tierklinik. Es wurde ein CT gemacht und eine Nasenspiegelung. Die Ergebnisse sind gut, aber auch irgendwie hoffnungslos. Audrey hat keine Krebszellen, aber Wucherungen in der Nase, die ihr das Atmen erschweren und sie anfällig machen für Bakterien. Eine Operation würde nur kurzfristig Erleichterung bringen, aber nicht dauerhaft helfen. Wir sind froh, daß nun alles abgeklärt ist, versuchen Audrey wieder in einen stabilen Gesundheitszustand zu bringen. Trotz allem sehnt sich Audrey sehr nach einer eigenen Familie, in der sie mehr Aufmerksamkeit bekommt, als bei uns. Für eine Adoption würde Ihnen Audrey im Gegenzug ihre ganze Liebe schenken und ein toller Familienhund sein.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen