Montag, 16. Februar 2015

Julchen - eine Frohnatur

Mich begeistert Julchen jeden Tag aufs Neue. Sie hat eine wirklich schreckliche Vergangenheit, aufgewachsen im einer Garage, als Trost nur Futter (wenigstens etwas), kannte nichts, dann nach 2 Lebensjahren durfte sie ins Tierheim, konnte sich endlich mal etwas bewegen. Julchen ist bei uns Zuhause zur Türe hereingekommen, es ist gerade so, als wäre sie schon immer hier gewesen. Sie begreift alle unsere "Hausregeln", hat Spaß an vielen, vielen Sachen, kuschelt und schmußt für ihr Leben gerne, genießt ohne Ende. Darf die Süße bald Einzug in IHR Leben halten?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen