Mittwoch, 2. Juli 2014

Begrüßung a la Rocky

Da Rockys Pflegemama vollzeit arbeiten geht, darf Rocky in den "Hundekindergarten". Hier wird von zu Hause aus gearbeitet und so muss er nicht so lange alleine bleiben. Wenn die Pflegemama dann aber zur Abholung kommt ist die Freude bei Rocky riesig, denn obwohl er gerne dort und mit den anderen Hunden ist, gibt es doch nichts Besseres als "nach Hause" zu gehen.
Bislang leider nur ins "vorübergehende" ZUHAUSE, aber vielleicht darf Rocky ja schon bald in sein ENDGÜLTIGES Zuhause ziehen???

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen